Quicknavigation

Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Volltextsuche

Rathaus
Hauptstraße 5
77978 Schuttertal
Ortsteil Dörlinbach


Telefon
Fax
E-Mail
07826/9666-0
07826/9666-10
info@schuttertal.de
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 16:00 bis 19:00 Uhr
Ablesung Wasseruhr
Banner WasseruhrHier erfahren Sie mehr!
Ehrungsvorschlag Neujahrsempfang 2022
Banner BleistiftHier geht's zum Vordruck!
www.gemeinsam-im-schuttertal.de
Externer Link: Logo_gemeinsam-im-schuttertal.de
Mitfahrbänkle Schuttertal
Logo Mitfahrbänkle Schuttertal
Förderungen
[Text]
Ausstellung Geisberg-Achat

Banner Achat Ausstellungim Bergdorfhaus
Schweighausen


... hier geht's zum Info-Flyer

Wettervorhersage für Schuttertal
Das Wetter für
Schuttertal

 

Seiteninhalt

Am Dienstag, 16. November 2021, 19.30 Uhr findet in der Turn- und Festhalle Schuttertal, Modoscher Str. 3, 77978 Schuttertal, eine öffentliche Gemeinderatssitzung statt.

Die zum jeweiligen Tagesordnungspunkt gehörenden Sitzungsvorlagen finden Sie nach der Tagesordnung entsprechend aufgelistet. Durch einen Klick können diese geöffnet werden.


TAGESORDNUNG:

  1. Bürgerfragestunde

  2. Einzelbauvorhaben
    a) Neubau des Wohnbereichs am Bauernhaus auf dem Grundstück Flurst.Nr. 240 Gemarkung Schuttertal (Kambach 6)
    b) Neubau eines Einfamilienhauses mit Carport auf dem Grundstück Flurst.Nr. 193 Gemarkung Schweig-hausen (Gartenstr. 23)
    DS 21/106

  3. Modernisierung der Alten Schule Dörlinbach – Vergaben
    a) Malerarbeiten
    b) Schreinerarbeiten
    c) Sanitärinstallationsarbeiten

  4. Wohnraumoffensive Baden-Württemberg - Grundsatzbeschluss der Gemeinde Schuttertal
    DS 21/104

  5. Festlegung von Bewertungsrichtlinien für die Erstellung der Eröffnungsbilanz

  6. Anträge und Anfragen aus der Mitte des Gemeinderates

  7. Bekanntgaben der Verwaltung
    a) Bekanntgabe der Beschlüsse aus der nichtöffentlichen Sitzung des Gemeinderates vom 26. Oktober 2021
    b) Aktuelles


Folgendes ist zu beachten:

  • Der vorgegebene Mindestabstand von 1,50 m ist während des gesamten Aufenthalts im Sitzungsraum einzuhalten! 
  • Bei Betreten und Verlassen des Sitzungsraumes ist ein Mund-Nasenschutz zu tragen! Während der Sitzung kann dieser Schutz nur bei Redebeiträgen abgenommen werden.
  • Das am Eingang des Sitzungsraumes bereitgestellte Desinfektionsmittel ist bei Betreten und Verlassen des Raumes verpflichtend zu nutzen.
  • Jede/r Teilnehmer/in bzw. Besucher/in muss sich bei Betreten des Sitzungsraumes in die vorbereitete Anwesenheitsliste eintragen.



Im Folgenden die jeweiligen Sitzungsvorlagen:

1)DS 21-104 - (PDF / 54 kB)
2)DS 21-106 - (PDF / 191 kB)

Zu dieser Sitzung ist die interessierte Bevölkerung freundlichst eingeladen. 

Schnell gefunden ...