Quicknavigation

Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Volltextsuche

Rathaus
Hauptstraße 5
77978 Schuttertal
Ortsteil Dörlinbach


Telefon
Fax
E-Mail
07826/9666-0
07826/9666-10
info@schuttertal.de
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 16:00 bis 19:00 Uhr
BRIEFWAHL - Bundestagswahl am 26.09.2021
FERIENPROGRAMM 2021
Externer Link: Banner_Ferienprogramm_ohne Datum
www.gemeinsam-im-schuttertal.de
Externer Link: Logo_gemeinsam-im-schuttertal.de
Mitfahrbänkle Schuttertal
Logo Mitfahrbänkle Schuttertal
Förderungen
[Text]
Ausstellung Geisberg-Achat

Banner Achat Ausstellungim Bergdorfhaus
Schweighausen


... hier geht's zum Info-Flyer

Wettervorhersage für Schuttertal
Das Wetter für
Schuttertal

 

Seiteninhalt

Am 22.06.2021 fand eine Verkehrsschau in der Gemeinde Schuttertal statt. Die zuständige Straßenverkehrsbehörde beim Landratsamt Ortenaukreis ordnete mit Schreiben vom 02.08.2021 folgende Maßnahmen an:

Dörlinbach L 102: Bereich Höfen
Der Gemeinde Schuttertal liegt ein Schreiben von Anwohnern mit Unterschriftenliste mit
Anträgen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit im Bereich Höfen vor. Nach der letzten Verkehrsschau wurde ein Überholverbot (Zeichen und Markierung) und die Verlängerung der Geschwindigkeitsbeschränkung auf 70 km/h bis zum Kasperhof (Obertal 4) angeordnet. Der Knoten Höfen (Wohngebiet) ist mit einer Geschwindigkeitsbeschränkung auf 70 km/h abgesichert. Der Bereich liegt in einer Kurve. Die Bushaltestellen liegen beidseits der L102, bergwärts hält der Bus auf der Straße. Radfahrer in Richtung Durenbach müssen hier ebenfalls die Landesstraße queren.
Zur Sicherheit der Schülerinnen und Schüler an der Bushaltestelle und auch beim Queren der Landstraße wird eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf 50 km/h angeordnet.

Schweighausen: L 102/ L 103 Zufahrt Streitberg
Verkehrsteilnehmer, die von Schweighausen kommen und am Knotenpunkt L102/L103 links in Richtung Streitberg/Ettenheim abbiegen, nutzen beim Linksabbiegen teilweise die falsche Fahrspur.
Eine kurzfristig durchgeführte Verkehrsschau des Regierungspräsidiums kam zu dem Ergebnis, dass der Ausfädelungsstreifen zurückgebaut werden sollte. Der Umbau wird derzeit durch das Regierungspräsidium geplant und soll voraussichtlich zusammen mit dem laufenden Radwegebauprojekt im Herbst durchgeführt werden.

Schweighausen: L 103 Hinterer Geisberg
Im Zuge der L103 im Abschnitt Ortsende Welschensteinach bis vor der Passhöhe Geisberg lässt der Ausbauzustand und Querschnitt der Straße keine höhere Geschwindigkeit als 60 km/h zu. Insbesondere vom Ortsende Welschensteinach bergwärts ist es für einige Anwohner schwierig aus ihren Zufahrten auszufahren, auch mit dem Fahrrad oder zu Fuß. Eine Aufhebung der Geschwindigkeitsbeschränkung bergwärts bietet sich wegen dem durchgehend schmalen Querschnitt und schlechten Ausbauzustand nicht an. Im Abschnitt Ortsende Welschensteinach bis zum Beginn der Ausbaustrecke vor der Passhöhe Geisberg wird daher eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf 60 km/h angeordnet.

Die Maßnahmen werden straßenverkehrsrechtlich gem. § 45 Abs. 1 und 3 der StVO angeordnet.

Schnell gefunden ...