Quicknavigation

Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Volltextsuche

Rathaus
Hauptstraße 5
77978 Schuttertal
Ortsteil Dörlinbach


Telefon
Fax
E-Mail
07826/9666-0
07826/9666-10
info@schuttertal.de
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 16:00 bis 19:00 Uhr
CORONA-INFOS
Klicken Sie hier!
www.gemeinsam-im-schuttertal.de
Externer Link: Logo_gemeinsam-im-schuttertal.de
Mitfahrbänkle Schuttertal
Logo Mitfahrbänkle Schuttertal
Förderungen
[Text]
Ausstellung Geisberg-Achat

Banner Achat Ausstellungim Bergdorfhaus
Schweighausen


... hier geht's zum Info-Flyer

Wettervorhersage für Schuttertal
Das Wetter für
Schuttertal

 

Seiteninhalt

Bürgerinfosystem - Was erledige ich wo?

Bedienungshinweise

Bei Ihrer Suche haben Sie mehrere Möglichkeiten:
Wählen Sie Ihr Anliegen aus dem Drop-Down-Menü "Aufgabe" aus oder geben Sie einen Begriff in das Feld "Suchbegriff" ein und klicken Sie dann auf "Anzeigen". Sie können auch den Anfangsbuchstaben aus dem Alphabeth auswählen. Es werden alle Aufgaben mit dem entsprechenden Anfangsbuchstaben angezeigt. Wählen Sie dann aus der Auflistung Ihr Anliegen aus.


A B CDE F G H IJK L M N OP QR S T U V W XYZAlle

Erschließungsbeiträge


Ihr Ansprechpartner in der Gemeinde Schuttertal:

Lisa Kopf
Kämmerei und Personalamt
Hauptstr. 5
77978 Schuttertal

Telefon: 07826/9666-25
Fax: 07826/9666-2925 (Arbeitsplatz)
Fax: 07826/9666-10 (Zentrale)
E-Mail: kopf@schuttertal.de
Web: www.schuttertal.de
Raum: 5
Visitenkarte exportieren
E-Mail per Kontaktformular versenden
Adresse über Google Maps anzeigen


Allgemeine Informationen

Voraussetzung für die Bebaubarkeit eines Grundstückes ist immer eine ausreichende Erschließung. Dadurch entstehenden Kosten, die zumindest teilweise vom Grundstückseigentümer übernommen werden müssen.

Zu diesen Kosten gehören auch die Erschließungsbeiträge für

  •  den Ausbau der zum Anbau bestimmten Straßen und Plätze sowie
  •  die nicht befahrbaren Wohnwege.

Die Gemeinde übernimmt einen Anteil an den beitragsfähigen Erschließungskosten für Anbaustraßen und Wohnwege in Höhe von 5 %.
Die verbleibenden Kosten werden auf die erschlossenen Grundstücke verteilt.

Rechtsgrundlagen

  • §§ 1 bis 8, 20 bis 28, 33 bsi 41 Kommunalabgabengesetz (KAG)
  • Erschießungsbeitragsatzung der Gemeinde Schuttertal


Schnell gefunden ...