Quicknavigation

Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Volltextsuche

Rathaus
Hauptstraße 5
77978 Schuttertal
Ortsteil Dörlinbach


Telefon
Fax
E-Mail
07826/9666-0
07826/9666-10
info@schuttertal.de
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 16:00 bis 19:00 Uhr
CORONA-INFOS
Klicken Sie hier!
BRIEFWAHL - Bürgermeisterwahl am 19.07.2020
www.gemeinsam-im-schuttertal.de
Externer Link: Logo_gemeinsam-im-schuttertal.de
Mitfahrbänkle Schuttertal
Logo Mitfahrbänkle Schuttertal
Förderungen
[Text]
Ausstellung Geisberg-Achat

Banner Achat Ausstellungim Bergdorfhaus
Schweighausen


... hier geht's zum Info-Flyer

Banner_Kinderseite
Wettervorhersage für Schuttertal
Das Wetter für
Schuttertal

 

Seiteninhalt

18.06.2020

Glasfaserausbau Dörlinbach

Ausbau des schnellen Internets kommt auch in Dörlinbach voran!

Baustelle Glasfaserausbau kurz vor Dörlinbach.

Die Gemeinde Schuttertal unterstützt den Ausbau des schnellen glasfaserbasierten Internets in Dörlinbach. Im Zuge der Erneuerung der Trinkwasser-Hauptleitung in Dörlinbach wird aktuell gerade die Voraussetzung dafür geschaffen, dass die Deutsche Telekom ihr Glasfasernetz bis Dörlinbach ausbaut. Die Gemeinde erneuert die Wasserleitung auf einer Länge von 350 m. Hierfür müssen 143.000 € aufgewendet werden. Im Zuge dieser Maßnahme wird ein rund 800 m langer Lückenschluss vorgenommen, um eine durchgängige Leerrohr-Infrastruktur zu schaffen. Die Arbeiten wurden im Februar an die Firma Schöpf aus Oberharmersbach vergeben. Bis Ende August sollen diese abgeschlossen sein. „Ich freue mich, dass nach langem Vorlauf nun diese Maßnahme durchgeführt werden kann. Wir haben eine Menge Anläufe unternommen, um den Glasfaserausbau hier voran zu bringen. Erst durch diese Synergie mit dem Wasserleitungsbau war es uns möglich, nun endlich die Grundlage für den Glasfaserausbau zu schaffen. Nach Abschluss unserer Arbeiten wird die Deutsche Telekom dann sechs Kabelverzweiger mit Glasfaser anschließen, womit weite Teile von Dörlinbach mit einem schnellen Internetzugang versorgt werden können“ erklärt Schuttertals Bürgermeister Carsten Gabbert.

Schnell gefunden ...