Quicknavigation

Startseite | Kontakt | Impressum | Hilfe

Volltextsuche

Rathaus
Hauptstraße 5
77978 Schuttertal
Ortsteil Dörlinbach


Telefon
Fax
E-Mail
07826/9666-0
07826/9666-10
info@schuttertal.de
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 16:00 bis 19:00 Uhr
Tourist-Information
Hier finden Sie die Kontaktdaten der Tourist-Info in Schuttertal
Briefwahl Bundestagswahl 2017
Förderungen
[Text]
Ausstellung Geisberg-Achat

Banner Achat Ausstellungim Bergdorfhaus
Schweighausen


... hier geht's zum Info-Flyer

Top-Events

Externer Link: Logo Landesgartenschau 2018

Ferienprogramm 2017
Ferienprogramm 2015

 







...hier finden Sie weitere Informationen

Jugendprojekt 2015 Schuttertalsong
Externer Link: Schuttertal - Dein Song
Jugendprojekt "Happy" 2014
Externer Link: Banner - Happy-Version Schuttertal
Banner_Kinderseite
Wettervorhersage für Schuttertal
WetterOnline
Das Wetter für
Schuttertal

 

 

 

 

Seiteninhalt

Workshop Familienfreundlichkeit am 16.06.15
Die Gemeinde Schuttertal hat als eine weitere Maßnahme zur Steigerung der Familienfreundlichkeit auf Beschluss des Gemeinderates einen Workshop durchgeführt. Hierzu wurden aus allen relevanten Bereichen Vertreter eingeladen, z.B. des Kindergartens, der Grundschule, der Nachbarschaftshilfe oder der Vereine. Im Mittelpunkt des Workshops stand die „ Handreichung Familienfreundliche Kommune 2014“ der Familienforschung Baden-Württemberg. Anhand dieser Vorlage wurden mit den Beteiligten zahlreiche kommunale Handlungsfelder durchgesprochen. Der Workshop war bereits die dritte Veranstaltung in den letzten Jahren in diesem Bereich. „Mittlerweile merkt man bei diesem Thema schon, dass wir in den letzten Jahren an vielen Punkten gearbeitet haben und wirklich weiter gekommen sind“ stellte Bürgermeister Carsten Gabbert nach der Veranstaltung fest. Konkret wurde der Handlungsbedarf in verschiedenen Feldern ermittelt und festgelegt, wer hierfür verantwortlich sein wird. Die angesprochenen Punkte reichen hier von einer stärkeren Berücksichtigung der Bedürfnisse von Menschen mit Behinderungen, Sprechstunden für Kinder und Jugendliche beim Bürgermeister, die Frage nach mehr familiengerechtem Wohnbau, einem Ausbau des Informationsangebots der Kindertageseinrichtungen, Fragen der Verkehrssicherheit, z.B. im Zusammenhang mit Schul- und Kindergarten-wegen, aber auch der Berücksichtigung von Interessen junger Menschen beim Anmieten kommunaler Räume. Parallel zu diesem Workshop laufen bereits einige Beteiligungsangebote, wie z.B. das Thema „Älter werden im Schuttertal“. Einige Aspekte im Zusammenhang mit dem Thema Pflege oder der Unterstützung der pflegenden Angehörigen wurden dort bereits bearbeitet. Darüber hinaus wurden jedoch weitere Gesprächskreise und Informationsangebote gefordert. Auch das Thema „Hospizdienste“ wurde angesprochen. „Wir haben zwar schon viel bewegt, aber andererseits wurde bei dem Workshop deutlich, dass Familienfreundlichkeit eine Daueraufgabe darstellt. Es kommen hier auch permanent neue Aspekte dazu. Ich freue mich, dass wir eine ganze Reihe weiterer Hausaufgaben erhalten haben, die wir in den nächsten Monaten angehen werden“ fasste Bürgermeister Gabbert die Veranstaltung zusammen.
Schnell gefunden ...