Quicknavigation

Startseite | Kontakt | Impressum | Hilfe

Volltextsuche

Rathaus
Hauptstraße 5
77978 Schuttertal
Ortsteil Dörlinbach


Telefon
Fax
E-Mail
07826/9666-0
07826/9666-10
info@schuttertal.de
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 16:00 bis 19:00 Uhr
Tourist-Information
Hier finden Sie die Kontaktdaten der Tourist-Info in Schuttertal
Förderungen
[Text]
Ausstellung Geisberg-Achat

Banner Achat Ausstellungim Bergdorfhaus
Schweighausen


... hier geht's zum Info-Flyer

Top-Events

Externer Link: Logo Landesgartenschau 2018

Ferienprogramm 2017
Ferienprogramm 2015

 







...hier finden Sie weitere Informationen

Jugendprojekt 2015 Schuttertalsong
Externer Link: Schuttertal - Dein Song
Jugendprojekt "Happy" 2014
Externer Link: Banner - Happy-Version Schuttertal
Banner_Kinderseite
Wettervorhersage für Schuttertal
WetterOnline
Das Wetter für
Schuttertal

 

 

 

 

Seiteninhalt

Das Ergebnis einer durch das Landesinstitut für Schulentwicklung durchgeführten Fremdevaluation an der Grundschule Schuttertal liegt nun mit hervorragenden Bewertungen für alle drei Standorte  vor.

Dieses Institut hat die Grundschule Schuttertal untersucht und verschiedenste Prozesse in den Qualitätsbereichen „Unterricht“, „Professionalität der Lehrkräfte“, „Schulführung und Schulmanagement“, „Schul- und Klassenklima“ sowie „Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung“ bewertet. Grundlage dieser Evaluation waren eine Analyse des Schulportfolios, Onlinebefragungen von Lehrkräften, Schüler/-innen und Eltern, ein Interview der Schulleitung, Gruppeninterviews mit Lehrkräften, Schüler/-innen und Eltern, mehrere Beobachtungen von Unterrichtssituationen und Schulhausrundgänge.

Die vorstehend genannten Qualitätsbereiche wurden in insgesamt 22 Merkmale aufgeteilt, welche konkret untersucht und je nach erreichtem Ergebnis im Rahmen der Bewertung in vier Entwicklungsstufen (Entwicklungsstufe, Basisstufe, Zielstufe und Exzellenzstufe) eingeteilt wurden. So wurden beispielsweise im Qualitätsbereich „Unterricht“ die Merkmale „Förderung des selbstgesteuerten, aktiven Lernens“, „Förderung von sozialen und personalen Kompetenzen“, „Lernförderliches Unterrichtsklima“ oder „Strukturierung der Lehr-/Lernprozesse“ allesamt mit der bestmöglichen Stufe, der Exzellenzstufe bewertet.
Von den untersuchten 22 Merkmalen wurden 16 in die Exzellenzstufe, 5 in die Zielstufe und nur 1 in die Basisstufe eingruppiert.

Das Landesinstitut für Schulentwicklung stellte zur Grundschule Schuttertal abschließend fest:
Drei Standorte – ein Konzept in dem alle Bereiche des Qualitätsrahmens miteinander verknüpft sind und zu einer herausragenden Wirkung für die Schüler und Schülerinnen sowie einer überzeugenden Fachlichkeit der Lehrkräfte führen.
In kontinuierlicher Entwicklungsarbeit ist es der Schule seit ihrer Zusammenlegung gelungen, ein in sich stimmiges Konzept zur individuellen Förderung auf der Basis von Kompetenzrastern zu entwickeln und durch an die pädagogische Arbeit angepasste Ordnungsstrukturen hohe Wirksamkeit zu entfalten.

Schnell gefunden ...