Quicknavigation

Startseite | Kontakt | Impressum | Hilfe

Volltextsuche

Rathaus
Hauptstraße 5
77978 Schuttertal
Ortsteil Dörlinbach


Telefon
Fax
E-Mail
07826/9666-0
07826/9666-10
info@schuttertal.de
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 16:00 bis 19:00 Uhr
Tourist-Information
Hier finden Sie die Kontaktdaten der Tourist-Info in Schuttertal
Briefwahl Bundestagswahl 2017
Förderungen
[Text]
Ausstellung Geisberg-Achat

Banner Achat Ausstellungim Bergdorfhaus
Schweighausen


... hier geht's zum Info-Flyer

Top-Events

Externer Link: Logo Landesgartenschau 2018

Ferienprogramm 2017
Ferienprogramm 2015

 







...hier finden Sie weitere Informationen

Jugendprojekt 2015 Schuttertalsong
Externer Link: Schuttertal - Dein Song
Jugendprojekt "Happy" 2014
Externer Link: Banner - Happy-Version Schuttertal
Banner_Kinderseite
Wettervorhersage für Schuttertal
WetterOnline
Das Wetter für
Schuttertal

 

 

 

 

Seiteninhalt

Eine der neu gestalteten Stationen des Spielwegs

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Spielweg der Gemeinde Schuttertal ist wieder um ein paar Attraktionen reicher. Der ehemalige Bauhofleiter, Josef Weber, hat in ehrenamtlicher Tätigkeit gleich sieben weitere Stationen hinzugefügt. Dabei handelt es sich um Stationen, bei denen präparierte heimische Tiere ausgestelt werden. Diese wurden bei den Umbauarbeiten in der Grundschule Schuttertal entdeckt und werden dort nicht mehr gebraucht. In der neuen Umgebung können diese Tiere nun bestaunt werden, es werden Informationen darüber angeboten und an einigen Setllen müssen die Kinder die entsprechenden Schaukästen sogar erst erklettern. Außerdem ist es teilweise  durch die Einbindung kleiner Tongeräte möglich, die jeweiligen Tierstimmen zu hören.

Bürgermeister Carten Gabbert dankte Josef Weber für sein großes Engagement, das er in vielen ehrenamtlich geleisteten Stunden, teilweise mit Unterstützung des Gemeindebauhofs, gezeigt hat. Er hob hervor, dass er schon ein wenig stolz auf die Gemeinde sei: "Unsere Themenwege wurden vor einigen Jahren durch den Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord gefördert. Es wurde zunächst der Achatweg deutlich erweitert und nun folgt die Erweiterung des Spielwegs auf 25 Stationen. All dies geschah durch bürgerschaftliches Engagement. Das ist eine sehr schöne Entwicklung, für die man sich nur bedanken kann."

Schnell gefunden ...