Quicknavigation

Startseite | Kontakt | Impressum | Hilfe

Volltextsuche

Rathaus
Hauptstraße 5
77978 Schuttertal
Ortsteil Dörlinbach


Telefon
Fax
E-Mail
07826/9666-0
07826/9666-10
info@schuttertal.de
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 16:00 bis 19:00 Uhr
Tourist-Information
Hier finden Sie die Kontaktdaten der Tourist-Info in Schuttertal
Förderungen
[Text]
Ausstellung Geisberg-Achat

Banner Achat Ausstellungim Bergdorfhaus
Schweighausen


... hier geht's zum Info-Flyer

Top-Events

Externer Link: Logo Landesgartenschau 2018

Ferienprogramm 2017
Ferienprogramm 2015

 



...das war das Ferienprogramm 2017

Jugendprojekt 2015 Schuttertalsong
Externer Link: Schuttertal - Dein Song
Jugendprojekt "Happy" 2014
Externer Link: Banner - Happy-Version Schuttertal
Banner_Kinderseite
Wettervorhersage für Schuttertal
WetterOnline
Das Wetter für
Schuttertal

 

 

 

 

Seiteninhalt

Frau Elisabeth Heise geht in Rente

Verabschiedung Elisabeth Heise

Im Rahmen einer Feierstunde wurde Frau Elisabeth Heise im Kreise ihrer Kollegen/innen und ihrer Familie am 05.10.2017 im Bergdorfhaus Schweighausen offiziell aus dem Dienst der Gemeinde Schuttertal verabschiedet. Auch Altbürgermeister Bernhard Himmelsbach und der ehemalige Ratschreiber Horst Griesbaum waren zur Feier eingeladen. Genau 46 Jahre und 1 Monat war Elisabeth Heise im Rathaus beschäftigt. Bereits am 01.09.2011 konnte sie anl. des 40-jährigen Dienstjubiläums von Herrn Bürgermeister Gabbert geehrt werden.
Nachdem Bürgermeister Carsten Gabbert die Gäste begrüßt hatte, wurde das passende Mundartgedicht „Der Pensionär“ vorgetragen. Danach ging Bürgermeister Gabbert auf den Werdegang von Elisabeth Heise ein. Frau Heise ist in Schweighausen auf dem Geisberg aufgewachsen. Nach dem Hauptschulabschluss besuchte sie die 2-jährige Wirtschaftsschule in Lahr und legte dort die Mittlere Reife ab. Zum 1. September 1971 begann sie bei der damals noch selbständigen Gemeinde Schweighausen die Ausbildung zur Verwaltungsangestellten, die sie mit sehr gutem Erfolg abgeschlossen hatte. Im Anschluss an ihre Ausbildung wurde sie zum 1. September 1973 bei der Gemeinde Schweighausen fest eingestellt. Nach dem Zusammenschluss der damals selbständigen Gemeinden Dörlinbach, Schuttertal und Schweighausen wurde sie zum 1.1.1974 in der neuen Gemeinde Schuttertal weiter beschäftigt. Frau Elisabeth Heise hat die Ortsverwaltung Schweighausen bis zu deren Schließung im Jahr 2006 selbständig geleitet. Sie war in der Hauptverwaltung im Rathaus Dörlinbach tätig und war u.a. für das Mitteilungsblatt, das Einwohner- und Passwesen zuständig. Herr Gabbert hob vor allem hervor, dass sie in ihrer langjährigen Dienstzeit von über 46 Jahren sehr viele Veränderungen miterlebt und mitgetragen hat. Gegenüber Neuem sei sie immer aufgeschlossen gewesen. Bürgermeister Gabbert lobte Frau Heise als eine sehr engagierte und gewissenhafte Mitarbeiterin. Er dankte ihr für ihre treu geleisteten Dienste und wünschte ihr für die weitere Zukunft alles Gute. Danach folgte eine Power Point Präsentation mit vielen Fotos „von 1971 bis heute“, die Kolleginnen für ihre geschätzte und beliebte Mitarbeiterin vorbereitet hatten. Alte Erinnerungen wurden dabei ausgetauscht. Ein kleiner Liedvortrag und die Übergabe von vielen guten Wünschen in einem Koffer rundeten die Feier ab. Zum Abschluss überreichte Bürgermeister Gabbert der allseits beliebten und geschätzten Mitarbeiterin ein Geschenk und einen Blumenstrauß. Frau Elisabeth Heise war sichtlich bewegt von der Abschiedsfeier und hat sich bei allen Kollegen/innen bedankt für die sehr gute Zusammenarbeit in den vielen Jahren. Besondern Dank galt Alt-Ratschreiber Horst Griesbaum, der sie als damaliger Bürgermeister von Schweighausen eingestellt und ihr ein sehr guter Lehrmeister war. Mit einem gemütlichen Beisammensein ließ man den Abend ausklingen.

Schnell gefunden ...