Quicknavigation

Startseite | Kontakt | Impressum | Hilfe

Volltextsuche

Rathaus
Hauptstraße 5
77978 Schuttertal
Ortsteil Dörlinbach


Telefon
Fax
E-Mail
07826/9666-0
07826/9666-10
info@schuttertal.de
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 16:00 bis 19:00 Uhr
Tourist-Information
Hier finden Sie die Kontaktdaten der Tourist-Info in Schuttertal
Förderungen
[Text]
Ausstellung Geisberg-Achat

Banner Achat Ausstellungim Bergdorfhaus
Schweighausen


... hier geht's zum Info-Flyer

Top-Events
Ferienprogramm 2017
Ferienprogramm 2015

 







...hier finden Sie weitere Informationen

Jugendprojekt 2015 Schuttertalsong
Externer Link: Schuttertal - Dein Song
Jugendprojekt "Happy" 2014
Externer Link: Banner - Happy-Version Schuttertal
Banner_Kinderseite
Wettervorhersage für Schuttertal
WetterOnline
Das Wetter für
Schuttertal

 

 

 

 

Seiteninhalt

Ämter im Rathaus

Das Rathaus Dörlinbach ist für viele Angelegenheiten zuständig.
Hier möchte ich Dir einige Ämter vorstellen und Dir beschreiben, was dort erledigt werden kann:

Das Bürgerbüro

Im Einwohnermeldeamt kann man beispielsweise einen Ausweis beantragen
Wer einen Personalausweis, einen Reisepass oder einen Kinder-Reisepass benötigt, ist beim Bürgerbüro richtig. Diese Dokumente kann man hier beantragen.

Das Bürgerbüro ist aber auch zuständig für Umzüge innerhalb der Gemeinde und Anmeldungen von (Neu)Bürgern in der Gemeinde. Diese Personen müssen sich hier dann mit einem speziellen Formular an- bzw. ummelden.

Für diese Arbeiten sind Frau Elisabeth Heise und Frau Monika Faißt zuständig.

Das Bürgerbüro - Fundamt

Wer etwas in Schuttertal verloren hat, egal ob Mütze, Handy, Fahrrad oder Brille, der schaut am best
Beim Fundamt kannst Du Gegenstände abgeben, die Du gefunden hast. Diese werden von uns in eine Liste eingetragen.

Am häufigsten werden Schlüssel, aber auch Geldbeutel, Handys oder Fahrräder abgegeben.

Wenn also Du etwas verloren hast, kannst Du es vielleicht beim Fundamt zurück bekommen.

Die Damen die auf dem Fundamt arbeiten, heißen Frau Elisabeth Heise und Frau Monika Faißt.

Das Mitteilungsblatt (Schuttertal aktuell)

Das ist das Mitteilungsblatt "Schuttertal aktuell"
In der Gemeinde gibt es sehr viele Dinge, die die Bürger wissen müssen. So z.B. wann die Gemeinderatssitzungen oder die Gottesdienste stattfinden. Im Mitteilungsblatt werden auch Veranstaltungen unserer Vereine und Mitteilungen der Geschäfte veröffentlicht.

Im Mitteilungsblatt, das bei uns "Schuttertal aktuell" heißt, könnt Ihr also alles Wichtige über die gesamte Gemeinde nachlesen.

Für die Anzeigen im Mitteilungsblatt sind Frau Elisabeth Heise und Frau Monika Faißt zuständig.

Das Standesamt

Im Standesamt können Verliebte heiraten
Verliebte können beim Standesamt Schuttertal heiraten. Die Person, die eine Ehe schließen darf, nennt man Standesbeamter. In Schuttertal werden die Eheschließungen in der Regel von unserem Standesbeamten Alexander Faißt oder von Bürgermeister Gabbert durchgeführt.

Wenn Babys direkt in Schuttertal geboren werden, müssen die Eltern aufs Standesamt kommen und dort die Geburtsurkunden abholen. Die meisten Babys kommen aber im Krankenhaus zur Welt.

Auch wenn ein Bürger in Schuttertal, Dörlinbach oder Schweighausen stirbt, muss der Standesbeamte tätig werden. Er stellt dann die Sterbeurkunde aus.

Das Bürgerbüro - Gewerbeamt

Wer hier eine Firma gründen oder ein Geschäft eröffnen will muss zum Gewerbeamt
Wer hier eine Firma gründen oder ein Geschäft eröffnen will, muss zuerst zu Frau Elisabeth Heise oder Frau Monika Faißt und das Gewerbe anmelden. Auch wenn das Gewerbe wieder aufgegeben wird, muss man beim Gewerbeamt vorsprechen und die Firma schriftlich abmelden.

Es sind also alle Firmen vermerkt, die es in unserer Gemeinde gibt.

Das Bauamt

Im Bauamt - oder im Bauhof - da stehen ganz viele große Autos
Bevor man ein Haus baut, muss zuerst ein Bauantrag beim Bauamt gestellt werden. Der Bauantrag wird vom Gemeinderat befürwortet und dann zur endgültigen Entscheidung an das Landratsamt Ortenaukreis weitergeleitet. Außerdem laufen sämtliche Planungen der Gemeinde, wie z.B. der Bau des Radweges oder der Umbau von Hallen und Schulen über das Bauamt.

Für die Angelegenheiten rund um den Bau ist Herr Wolfgang Wölfle zuständig.

Das Hauptamt- und Ordnungsamt

Im Ordnungsamt werden zum Beispiel Strafzettel ausgestellt
Das Hauptamt ist für die Ordnung in der Gemeinde zuständig. Hier wird u.a. dafür gesorgt, dass Schilder an den Straßen angebracht sind, dass Gehwege nicht mit Hecken überwuchert werden, dass bissige Hunde eingesperrt werden oder dass die Schutter nicht verschmutzt wird.

Für das Hauptamt ist ebenfalls Herr Wolfgang Wölfle verantwortlich.

Kasse und Kämmerei

Die Kasse oder auch Kämmerer
Hier wird das Geld der Gemeinde eingenommen und ausgegeben.

Damit die Gemeinde Geld hat, erhebt Sie von den Einwohnern verschiedene Steuern und Gebühren. So müssen z.B. Hundebesitzer eine Hundesteuer bezahlen. Für das Wasser, das aus Euerm Wasserhahn kommt, erhebt die Gemeinde Wassergebühren.

Die Gemeinde hat aber auch viele Ausgaben! So müssen die Rohre des Wasserversorgungsnetzes instand gehalten und wenn nötig repariert werden. Diese Maßnahmen verschlingen jedes Jahr viel Geld. Zu den Aufgaben der Gemeinde gehören aber auch der Bau und die Unterhalten von Spielplätzen oder Reparaturen an Kindergärten und Schulen.

Auf der Kämmerei und der Kasse sind Frau Ursula Gruninger, Frau Gabriela Griesbaum, Herr Stefan Baumann und Frau Brigitte Glatz beschäftigt.

Die Sekretärin

Das Sekretariat von Herrn Gabbert: Frau Ketterer
Die persönliche Mitarbeiterin des Bürgermeisters organisiert den meistens vollen Terminkalender von Bürgermeister Gabbert und vergibt Termine an die Bürger. Sie ist die rechte Hand des Bürgermeisters, schreibt für ihn Briefe und nimmt Telefonate für den Bürgermeister entgegen.

Die persönliche Mitarbeiterin des Bürgermeisters ist Frau Manuela Ketterer.

Die Tourist-Information

Das ist die Touristinformation von Schuttertal
In der Tourist-Info können Interessierte Informationen über Urlaub in Schuttertal erhalten. Hier werden z.B. Prospekte verschickt, Telefonate mit zukünftigen Gästen geführt, aber auch Fahrräder, z.B. Kinderfahrräder und Citybikes an Feriengäste verliehen.

Die Mitarbeiterin auf der Tourist-Info heißt Frau Schwab. Sie verkauft Europapark- und Wanderkarten. Bei Ihr erhält man aber auch umfangreiches Info-Material über Ausflugsziele im gesamten Schwarzwald.

Frau Rosa Schwab nimmt auch jedes Jahr Eure Anmeldungen für das Ferienprogramm entgegen.
Schnell gefunden ...