Quicknavigation

Startseite | Kontakt | Impressum | Hilfe

Volltextsuche

Rathaus
Hauptstraße 5
77978 Schuttertal
Ortsteil Dörlinbach


Telefon
Fax
E-Mail
07826/9666-0
07826/9666-10
info@schuttertal.de
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 16:00 bis 19:00 Uhr
Tourist-Information
Hier finden Sie die Kontaktdaten der Tourist-Info in Schuttertal
Förderungen
[Text]
Ausstellung Geisberg-Achat

Banner Achat Ausstellungim Bergdorfhaus
Schweighausen


... hier geht's zum Info-Flyer

Top-Events

Externer Link: Logo Landesgartenschau 2018

Ferienprogramm 2017
Ferienprogramm 2015

 







...hier finden Sie weitere Informationen

Jugendprojekt 2015 Schuttertalsong
Externer Link: Schuttertal - Dein Song
Jugendprojekt "Happy" 2014
Externer Link: Banner - Happy-Version Schuttertal
Banner_Kinderseite
Wettervorhersage für Schuttertal
WetterOnline
Das Wetter für
Schuttertal

 

 

 

 

Seiteninhalt

Sonne hat Zukunft

Immer mehr Bürgerinnen und Bürger fragen sich, wie der künftige Energiebedarf gedeckt werden soll. Schon seit einiger Zeit boomt daher die Gewinnung von Strom aus Sonne - und ensprechend groß ist daher der Informationsbedarf.

SolarLokal

SolarLokalDie Gemeinde Schuttertal hat sich nun der bundesweiten Imagekampagne SolarLokal angeschlossen und wirbt somit mit Informationen und Öffentlichkeitsarbeit, wie zahlreiche weitere Kreise, Städte und Gemeinden in ganz Deutschland für den umweltfreundlichen Solarstrom. Gehört Schuttertal doch zu den Orten, die im Verhältnis zur Einwohnerzahl eine ganze Menge Solarenergie erzeugt. Die Kampagne wird getragen von der Deutschen Umwelthilfe e.V. und der SolarWorldAG und unterstützt von den kommunalen Spitzenverbänden.

Bürgermeister Gabbert: "Wir müssen vor Ort Verantwortung dafür übernehmen, künftigen Generationen eine lebenswerte Umwelt zu hinterlassen. Solarstrom dient nicht nur der Umwelt und dem Klimaschutz, sondern lohnt sich auch finanziell. Ich wünsche mir, dass sich viele Bürgerinnen und Bürger für diese moderne, umweltfreundliche Technologie begeistern und eine Solarstromanlage bauen. Nicht zuletzt fördern wir hiermit unsere Wirtschaft vor Ort - denn die Anlagen werden in der Regel von örtlichen Handwerkern installiert."

So können sich Handwerksbetriebe mit Sitz im Ortenaukreis bei SolarLokal als SolarLokal-Handwerker registrieren lassen. Voraussetzung für die Registrierung ist der Nachweis, dass der Betrieb drei Photovoltaikanlagen installiert hat. Die bundesweite und kostenfreie Dachbörse auf der SolarLokal-Internetseite bietet zudem auch die Möglichkeit, Dächer für die Solarstromnutzung zur Verfügung zu stellen sowie nach geeigneten Dachflächen zu suchen.

Weitere Informationen

Weitere aktuelle Informationen und spezielle Service-Angebote zu Solarstrom und Solarlokal gibt es auf der Internetseite oder am SolarLokal-Infotelefon:
www.solarlokal.de
01803 2000 3000
Schnell gefunden ...