Quicknavigation

Startseite | Kontakt | Impressum | Hilfe

Volltextsuche

Rathaus
Hauptstraße 5
77978 Schuttertal
Ortsteil Dörlinbach


Telefon
Fax
E-Mail
07826/9666-0
07826/9666-10
info@schuttertal.de
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 16:00 bis 19:00 Uhr
Tourist-Information
Hier finden Sie die Kontaktdaten der Tourist-Info in Schuttertal
Förderungen
[Text]
Ausstellung Geisberg-Achat

Banner Achat Ausstellungim Bergdorfhaus
Schweighausen


... hier geht's zum Info-Flyer

Top-Events

Externer Link: Logo Landesgartenschau 2018

Ferienprogramm 2017
Ferienprogramm 2015

 



...das war das Ferienprogramm 2017

Jugendprojekt 2015 Schuttertalsong
Externer Link: Schuttertal - Dein Song
Jugendprojekt "Happy" 2014
Externer Link: Banner - Happy-Version Schuttertal
Banner_Kinderseite
Wettervorhersage für Schuttertal
WetterOnline
Das Wetter für
Schuttertal

 

 

 

 

Seiteninhalt

Die Gemeinde Schuttertal hat sich seit einiger Zeit das Ziel gesetzt, noch familienfreundlicher zu werden. Hierzu wurden bereits verschiedene Initiativen unternommen. Ein wichtiger Handlungsstrang hierbei ist die Verbesserung der Lebensbedingungen unserer Jugendlichen. Hierzu gibt es einen „Arbeitskreis Jugend“ innerhalb unserer Gemeinde, der sich mit solchen Fragen beschäftigt. Nun wurde dort die Idee einer Jugendbefragung geboren, die wir gemeinsam mit dem Landratsamt Ortenaukreis entwickelt haben. Als Ergebnis hieraus möchten wir eine Befragung unserer Jugendlichen zwischen 12 und 20 Jahren durchführen. Die Befragung wird in Kooperation mit den Schulen durchgeführt. Die Fragebögen wurden daher an die umliegenden Schulen versendet mit der Bitte, diese an Schülerinnen und Schüler mit Wohnsitz in der Gemeinde Schuttertal weiter zu geben und nach dem Ausfüllen gesammelt an die Gemeinde zurück zu senden. Sollten (z.B. wegen Fehlens in der Schule etc) die Fragebögen nicht alle Jugendlichen erreicht haben, so liegen diese auch auf dem Rathaus Dörlinbach bereit und können dort abgeholt werden. Die Umfrageaktion ist anonym. Die Jugendlichen geben keine Namen und Adressen an. Nach der Auswertung werden die Fragebögen vernichtet.

Die ausgefüllten Fragebögen sollten bis spätestens 08.05.2009 in die Briefkästen der drei Rathäuser eingeworfen werden.

Wir würden uns sehr freuen, wenn sich viele Jugendliche aus unserer Gemeinde an dieser Umfrageaktion beteiligen. Nur bei einer hohen Beteiligung erhalten wir einen repräsentativen Querschnitt der aktuellen Situation bzw. der Wünsche und Anregungen unserer Kinder. Die Ergebnisse der Befragung werden voraussichtlich im Sommer diesen Jahres vorliegen und werden entsprechend veröffentlicht.

Schnell gefunden ...