Quicknavigation

Startseite | Kontakt | Impressum | Hilfe

Volltextsuche

Rathaus
Hauptstraße 5
77978 Schuttertal
Ortsteil Dörlinbach


Telefon
Fax
E-Mail
07826/9666-0
07826/9666-10
info@schuttertal.de
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 16:00 bis 19:00 Uhr
Tourist-Information
Hier finden Sie die Kontaktdaten der Tourist-Info in Schuttertal
Förderungen
[Text]
Ausstellung Geisberg-Achat

Banner Achat Ausstellungim Bergdorfhaus
Schweighausen


... hier geht's zum Info-Flyer

Top-Events
Ferienprogramm 2017
Ferienprogramm 2015

 







...hier finden Sie weitere Informationen

Jugendprojekt 2015 Schuttertalsong
Externer Link: Schuttertal - Dein Song
Jugendprojekt "Happy" 2014
Externer Link: Banner - Happy-Version Schuttertal
Banner_Kinderseite
Wettervorhersage für Schuttertal
WetterOnline
Das Wetter für
Schuttertal

 

 

 

 

Seiteninhalt

Jahresempfang 2010 - 1
Beim Jahresempfang 2010 wurden wieder verdiente Bürger und Sportler für die Leistungen in der Vergangenheit geehrt. Bereits 2009 sollte Georg Striegel aus Schweighausen die Bürgermedaille erhalten, konnte sie aber wegen einer Erkrankung nicht entgegennehmen. So bot sich dieses Jahr die Möglichkeit dies nachzuholen und Bürgermeister Carsten Gabbert überreichte ihm die Ehrung in der Festhalle in Schuttertal. Die Liste seiner ehrenamt-lichen Tätigkeit, die noch immer andauert, beinhaltete sein Engagement als Gemeinderat, als Bürgermeisterstellvertreter sowohl für Schweighausen als auch für die Gesamtgemeinde. Der Geehrte war für die Sportgemeinschaft als Schiedsrichter und Jugendleiter aktiv, im Musikverein war er 11 Jahre Vorstandsmitglied. Von der Gründung der Trachten- und Volkstanzgruppe im Jahr 1984 bis 2006 führte er die Kassengeschäfte und wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Für die Vereinsgemeinschaft Schweighausen ist er noch heute im Leitungsteam und als Kassenführer tätig. An diesem Sonntagvormittag bot sich für viele Bürger die Möglichkeit Aktuelles aus der Gemeinde oder von herausragenden Leistungen zu erfahren. In der Feier, welche von der Trachtenkapelle und dem Männergesangverein Schuttertal musikalisch umrahmt wurde, konnte auch Inge Fehrenbacher die
Kultur- und Sportmedaille in Silber entgegennehmen. In der HGH Dörlinbach und dem Gewerbe- und Touristikverein Schuttertal steht sie mit Rat und Tat zur Verfügung. Der RSV hat mit ihr seit Jahren eine Fachkraft im Küchenbereich und anderen Aufgaben, kurzum, eine Frau, die immer mithilft, so der Bürgermeister.

Jahresempfang 2010
Die Ehrungen für Leistungen im musikalischen Bereich betrafen die junge und jüngste Generation. Sarina Jilg, Jakob Meier Anna-Lena Faißt, Charlotte Meier und Sophia Hertwig erhielten die Kultur- und Sportmedaille in Silber. Für Anna-Lena Faißt und Charlotte Meier, die beim Regionalwettbewerb „Duo Klavier und Streicher" erfolgreich waren, gab es aufgrund der Altersbegrenzung noch kein Weiterkommen in den Landeswettbewerb. Anna-Lena nahm am Klavierwettbewerb „Violeta Dinescu“ teil und errang den 1. Platz. Sarina Jilg, die Musik als fünftes Hauptfach gewählt hat, erhielt im Landeswettbewerb einen 2. Preis. Die zehnjährige Sophia Hertwig aus Schweighausen durfte aus Altersgründen ebenfalls noch nicht zum Lan-deswettbewerb, konnte aber in Karlsruhe einen zweiten Preis in ihrer Altersgruppe erringen.

Sportliche Leistungen werden beim Jahresempfang der Gemeinde, den es seit sechs Jahren gibt, ebenfalls gewürdigt. Bereits 2008 konnte Martin Schneider-Ruck für seine außerordentlichen Ergebnisse im Gangreiten die Kultur- und Sportmedaille in Gold in Empfang nehmen. In 2009 setzte er seine Erfolgsserie fort und konnte als internationaler deutscher Vizemeister die Saison beenden. In mehreren Veranstaltungen belegte er die vordersten Plätze in Sport- und Ausdauertölt-Prüfungen. Ringer des RSV dürfen bei der Sportlerehrung nicht fehlen. So gab es auch dieses Mal Anlass für den Verein sich zu freuen. Bürgermeister Gabbert zeichnete Dominik Fehrenbacher, Pascal Fehrenbacher, Ralph Moser und Johannes Hummel mit der Kultur- und Sportmedaille in Silber aus. Alle vier haben in den letzten Jahren bereits diese Auszeichnung erhalten und zeigen somit eine gleichbleibend hohe Leistung in ihrer Sportart. Für Ralph Moser ist dies bereits die vierte Ehrung in Folge und Pascal Fehrenbacher erhielt die Medaille im vergangenen Jahr auch in Gold. Johannes Hummel durfte auch für seinen beruflichen Erfolg ein Schuttertäler Gutseli mit nach Hause nehmen. In seinem Lehrberuf Fleischer stand er in Horb ganz oben auf dem Siegertreppchen. Beim Bundeswettbewerb wurde er Zweiter und darf nun dieses Jahr zum Eurowettbewerb, der voraussichtlich in London stattfinden wird. Aber auch der Mannschaftssport trägt Erfolge ins Schuttertal. Allen voran der TTC Seelbach-Schuttertal dessen 1. Herrenmannschaft die Saison als Vize-Meister in der B-Klasse Lahr beendete. Die 2. Herrenmannschaft konnte als souveräner Meister in der C-Klasse nun in die B-Klasse Lahr aufsteigen. Beide Mannschaften durften hierfür die Kultur- und Sportmedaille in Silber entgegennehmen. Bei den Schülerinnen mit Betreuerin Stephanie Meßner reichte es sogar zum Sieg im Bezirkspokal Ortenau. Auch diese jungen Sportlerinnen erhielten die Kultur- und Sportmedaille in Silber. Ein Traumergebnis für Fußballer errang die D-Jugend der SG Schweighausen, 36 Punkte und ein Torverhältnis von 122:19 sprachen eine deutliche Sprache. Die C-Jugend wurde in der Kleinfeldstaffel II Meister im Bezirk Offenburg. Die Erfolge der beiden Mannschaften wurden von der Gemeinde mit der Kultur- und Sportmedaille in Silber gewürdigt.

Schnell gefunden ...