Quicknavigation

Startseite | Kontakt | Impressum | Hilfe

Volltextsuche

Rathaus
Hauptstraße 5
77978 Schuttertal
Ortsteil Dörlinbach


Telefon
Fax
E-Mail
07826/9666-0
07826/9666-10
info@schuttertal.de
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 16:00 bis 19:00 Uhr
Tourist-Information
Hier finden Sie die Kontaktdaten der Tourist-Info in Schuttertal
Förderungen
[Text]
Ausstellung Geisberg-Achat

Banner Achat Ausstellungim Bergdorfhaus
Schweighausen


... hier geht's zum Info-Flyer

Top-Events

Externer Link: Logo Landesgartenschau 2018

Ferienprogramm 2017
Ferienprogramm 2015

 



...das war das Ferienprogramm 2017

Jugendprojekt 2015 Schuttertalsong
Externer Link: Schuttertal - Dein Song
Jugendprojekt "Happy" 2014
Externer Link: Banner - Happy-Version Schuttertal
Banner_Kinderseite
Wettervorhersage für Schuttertal
WetterOnline
Das Wetter für
Schuttertal

 

 

 

 

Seiteninhalt

Bürgerinfosystem - Was erledige ich wo?

Bedienungshinweise

Bei Ihrer Suche haben Sie mehrere Möglichkeiten:
Wählen Sie Ihr Anliegen aus dem Drop-Down-Menü "Aufgabe" aus oder geben Sie einen Begriff in das Feld "Suchbegriff" ein und klicken Sie dann auf "Anzeigen". Sie können auch den Anfangsbuchstaben aus dem Alphabeth auswählen. Es werden alle Aufgaben mit dem entsprechenden Anfangsbuchstaben angezeigt. Wählen Sie dann aus der Auflistung Ihr Anliegen aus.


A B CDE F G H IJK L M N OP QR S T U V W XYZAlle

Wassergebühren


Ihr Ansprechpartner in der Gemeinde Schuttertal:

Brigitte Glatz
Wasser-, Abwassergebührenrveranlagung, Gewerbesteuer, Grundsteuer
Hauptstraße 5
77978 Schuttertal

Telefon: 07826/9666-23
Fax: 07826/9666-2923 (Arbeistplatz)
Fax: 07826/9666-10 (Zentrale)
E-Mail: glatz@schuttertal.de
Web: www.schuttertal.de
Raum: 10
Visitenkarte exportieren
E-Mail per Kontaktformular versenden
Adresse über Google Maps anzeigen


Allgemeine Informationen

Der Wasserverbrauch wird anhand eines Wasserzählers gemessen. Der Zähler wird von der Gemeinde eingebaut und alle 6 Jahre wieder ausgetauscht (Rechtsgrundlage Eichgesetz). Der Verbrauch wird in m³ gemessen und 1 m³ entspricht 1.000 Liter.
Am Jahresende werden die Zählerstände von den Hauseigentümern selbst abgelesen. Hierfür werden entsprechende Ablesebriefe zugestellt.

Fälligkeitstermine Abschläge

  • 30.04., 30.07. und 30.10.

Wassergebühr

  • 1,85 / m³ zuzüglich 7 % Mwst

Zählergebühr

  • 30,-- € / Jahr zuzüglich 7 % Mwst

Rechtsgrundlagen

  • §§ 4,11 GemO, §§ 2,9,10 KAG
  • Wasserversorgung Änderungssatzung [PDF: 96 KB]

Verfügbare Formulare

Einzugsermächtigung [PDF: 101 KB]

Weitere Infos

Wasserablesung 2017

So geht's ...

Wasseruhr
Vergleichen Sie die Zählernummer (letzte 5 Ziffern) am Zähler mit der vorgedruckten Nummer auf der Ablesekarte.

Klicken Sie auf den untenstehenden Link.  Dieser leitet Sie weiter auf die Einloggmaske. Dort geben Sie ihr Passwort z.B. 1A2BCd und Buchungszeichen z.B. 5.8888.05….. ein.

Sie können nun den abgelesenen Zählerstand und das Ablesedatum eintragen. Unter Anmerkungen haben Sie die Möglichkeit ihre Telefonnummer und E-Mail Adresse zu hinterlegen. Ebenso können Sie eine Ablesebestätigung anfordern.

Zum Schluss müssen die eingegebenen Daten abgespeichert werden.

Hier  können Sie sich einloggen!



Schnell gefunden ...