Quicknavigation

Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Volltextsuche

Rathaus
Hauptstraße 5
77978 Schuttertal
Ortsteil Dörlinbach


Telefon
Fax
E-Mail
07826/9666-0
07826/9666-10
info@schuttertal.de
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 16:00 bis 19:00 Uhr
Tourist-Information
Hier finden Sie die Kontaktdaten der Tourist-Info in Schuttertal
Förderungen
[Text]
Ausstellung Geisberg-Achat

Banner Achat Ausstellungim Bergdorfhaus
Schweighausen


... hier geht's zum Info-Flyer

Top-Events

Externer Link: Logo Landesgartenschau 2018

Ferienprogramm 2018
Ferienprogramm 2015

 



...das Ferienprogramm 2018 ist da!

Jugendprojekt 2015 Schuttertalsong
Externer Link: Schuttertal - Dein Song
Jugendprojekt "Happy" 2014
Externer Link: Banner - Happy-Version Schuttertal
Banner_Kinderseite
Wettervorhersage für Schuttertal
WetterOnline
Das Wetter für
Schuttertal

 

 

 

 

Seiteninhalt

03.05.2018

Einweihung "Alter Kirchweg"

Einweihung
Einweihung "Alter Kirchweg"
Enweihung
Enweihung "Alter Kirchweg"4

Bei herrlichem Wanderwetter wurde am Samstag, 28.04.2018 ein neuer Themenwanderweg im Ortsteil Dörlinbach der Öffentlichkeit übergeben.

Rund 30 Wanderer haben sich gemeinsam mit Bürgermeister Gabbert und den Initiatoren Matthias Ohnemus und Alois Göppert auf den Weg gemacht den „Alten Kirchweg“ zu erkunden. Treffpunkt war der Wanderparkplatz Oberrain, der zugleich Start- und Zielpunkt des ca. fünf Kilometer langen Rundwegs ist. Entlang des Weges sind Info-Tafeln aufgestellt, die auf eine historische Reise in die alte Dörlinbacher Geschichte mitnehmen. Außerdem konnten sich die Wanderer davon überzeugen, dass der „Alte Kirchweg“ auch immer wieder tolle Aussichtspunkte und Rastmöglichkeiten bietet.

Nach der Wanderung bedankte sich Bürgermeister Gabbert nochmals bei allen Helfern und Unterstützern, aber vor allem bei den Initiatoren für ihr ausgewöhnliches Engagement und überreichte ein Präsent der Gemeinde.

Bei einem kleinen Umtrunk und Handorgelmusik ließ man den Nachmittag an der „Sandgrube-Hütte“ ausklingen.

Schnell gefunden ...